Meine Suche, Dein Glück?

Du willst gerne als Sklavin leben oder interessierst dich für dieses Leben?

Dann könntest du auf dieser Seite genau richtig sein!



Montag, 18. Juli 2011

BDSM Aufgaben einer Sklavin

Gesucht werden Sklavinnen welche Lust an der Erfüllung von BDSM-Aufgaben haben. Die Aufgaben und Resultate werden hier auf der Seite veröffentlicht, es steht aber der Teilnehmerin frei die Ergebnisse zu anonymisieren. Sollten Fotos dabei gemacht werden müssen diese nicht zwingend hier erscheinen.



Um zu sehen, ob es überhaupt Frauen gibt die mitmachen wollen anbei einige Aufgaben. Sollte mich eine Frau besonders reizen freue ich mich darauf, ihr persönlichere Aufgaben zu erteilen, dafür benötige ich dann aber auch Informationen bezüglich der Tabus, allgemeine Angaben zur Person, zur Verfügung stehendes Spielzeug (Plugs etc.) und evtl ihrer Hobbys. 


Ihr könnt ebenfalls Aufgabenvorschläge einschicken, die hier veröffentlicht werden. Sollten diese mir gefallen freue ich mich auf die Veröffentlichung und natürlich besonders die Umsetzung.  

1. BDSM Aufgabe (leicht, devot) 
Habe Sex (falls Partner vorhanden) oder befriedige dich selbst bevor du ausgehst. Schiebe danach dein Höschen in deine Vagina und belasse es mindestens 5 Minuten darin. Hole es raus, zieh es an und geh aus und amüsier dich. 

2. BDSM Aufgabe (mittel, devot)
Befriedige dich alle 2-3 Stunden und das insgesamt 48 Stunden lang.In der Nacht ist dir eine Unterbrechung von einmalig 5 Stunden gegönnt. Schreibe auf wo du es dir gemacht hast und berichte kurz über den jeweiligen Akt.

3. BDSM-Aufgabe (mittel-schwer, maso/devot)
Ein normaler Arbeits-/Unitag, du wirst dir zwei Kronkorken nehmen und diese an deinem Höschen im Sitzbereich befestigen (ankleben, ein Loch reinstechen und fest nähen o.ä.).

4. BDSM Aufgaben (individuell, devot)
Mache frivole Bilder in einem Passbildautomat, scanne sie ein und schicke sie mit dem Verweis (Zur Veröffentlichung freigegeben/ nicht freigegeben) ein. 

Ich bin gespannt wer solche Aufgaben erfüllen will... Wenn die Idee angenommen wird, wird aus dem Artikel ein Unterbereich der Seite... Es liegt also an den Leserinnen wie sehr dies hier ausgebaut wird.

Nächster Post: Total Power Exchange

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen